One Two
Sprechstunde

WS 2017 / 2018:

  • Dienstags und mittwochs nach Vereinbarung
  • Donnerstags zwischen 12 und 13 Uhr
 
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen Prof. Sturma WS 2007 / 2008

WS 2007 / 2008

Vorlesung: Einführung in die Moralphilosophie

Dienstags 14 - 16 Uhr
Ort: Universität Bonn, Hauptgebäude, HS XV

Die Vorlesung thematisiert die Hauptströmungen der Moralphilosophie in ihren philosophie-geschichtlichen Gestalten sowie in ihren neueren Ausprägungen. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind im Einzelnen die Tugendethik (Platon, Aristoteles, Stoa, Foot, Nussbaum, McDowell), der Kontraktualismus (Hobbes, Locke, Rousseau, Rawls), die Ethik der Autonomie (Rousseau, Kant, Rawls) sowie der Utilitarismus (Bentham, Mill). Die jeweiligen moralphilosophischen Ansätze werden in exemplarischen Textpassagen dargestellt und einer systematischen Bewertung unterzogen. Darüber hinaus sollen die metaethischen Positionen der gegenwärtigen Moralphilosophie (u.a. Kognitivismus, Nonkognitivismus, Internalismus, Externalismus, Relativismus, Realismus) sowie Problemstellungen der Bioethik vorgestellt werden.

Oberseminar: Hauptströmungen der Ethik II

Mittwochs 11 - 13 Uhr
Ort: IWE, Bonner Talweg 57, 53113 Bonn

In dem Forschungslernseminar sollen die Rekonstruktionen der Hauptströmungen der Ethik fortgesetzt werden. In diesem Semester liegt der Schwerpunkt auf dem Neokantianismus, dem Konsequentialismus und der Wertethik. Seminarscheine können erworben werden durch Übernahme eines Referats und Anfertigung einer Hausarbeit.

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge