One Two
Sprechstunde

WS 2017 / 2018:

  • Dienstags und mittwochs nach Vereinbarung
  • Donnerstags zwischen 12 und 13 Uhr
 
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen Prof. Sturma SS 2017

SS 2017

Oberseminar:
Selbstbewusstsein II

Donnerstags 14 - 16 Uhr (wöchentlich)
Beginn: 20.4.2017
Ort: Sitzungszimmer DRZE/IWE, Bonner Talweg 57, 53113 Bonn
Anfahrt: Mit den Straßenbahnen 61/62 oder dem Bus 600 bis zur Haltestelle Weberstraße. 

Das Forschungslernseminar wird die systematischen Erträge der sprachanalytischen Philosophie des Selbstbewusstseins rekonstruieren. In einem weiteren Untersuchungsschritt sollen diese Erträge in der Perspektive von Psychologie, Psychiatrie und Neurowisssenschaft bewertet werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach persönlicher Anmeldung während der Sprechstundenzeiten möglich.

 

 

Seminar:
Freiheit, Handeln und Selbstbewusstsein

Dienstags 12 - 14 Uhr (wöchentlich)
Beginn: 18.4.2017
Ort: Raum 3.078, Hauptgebäude

Fragen nach der Willensfreiheit und dem sogenannten Leib-Seele-Problem beziehungsweise Körper-Bewusstsein-Problem zielen auf den Kern menschlichen Selbstverständnisses. Bei ihrer Beantwortung spielen die philosophischen Grundbegriffe „Freiheit“, „Handlung“ und „Selbstbewusstsein“ eine entscheidende Rolle. Sie ermöglichen es, unabhängig von metatheoretischen Positionierungen darüber zu entscheiden, unter welchen Bedingungen das Prädikat „frei“ rechtfertigungsfähig verwendet werden kann und von welchen psychophysischen Verbindungen menschliches Leben abhängig ist. Die Begriffe der Freiheit, des Handelns und des Selbstbewusstseins sind zudem gut geeignet, die systematischen Übergänge zwischen theoretischer und praktischer Philosophie kenntlich zu machen.

Die Veranstaltung, in der sich nicht zuletzt auch die Leistungsfähigkeit philosophischer Grundbegriffe in interdisziplinären Auseinandersetzungen erweisen soll, wird sich in drei thematische Schwerpunkte gliedern:

  1. klassische Theorien (u. a. Rousseau, Kant, Fichte)
  2. Phänomenologie und analytische Philosophie (u. a. Sartre, Merleau-Ponty, Hampshire, McDowell, Susan Hurley) und
  3. die gegenwärtigen neurophilosophischen und neurowissenschaftlichen Herausforderungen.

 



Examens- und Doktorandenkolloquium

Nach Vereinbarung
Ort: Sitzungszimmer DRZE/IWE, Bonner Talweg 57, 53113 Bonn
Anfahrt: Mit den Straßenbahnen 61/62 oder dem Bus 600 bis zur Haltestelle Weberstraße.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach persönlicher Anmeldung während der Sprechstundenzeiten möglich.

Artikelaktionen