One Two
Sprechstunde

WS 2017 / 2018:

  • Dienstags und mittwochs nach Vereinbarung
  • Donnerstags zwischen 12 und 13 Uhr
 
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen Prof. Sturma WS 2010 / 2011

WS 2010 / 2011

Vorlesung: Einführung in die Ethik

Dienstags 12 - 14 Uhr (wöchentlich)
Beginn: 12.10.2010
Ort: Hauptgebäude, Hörsaal I

Die Vorlesung beantwortet die Fragen Was ist Moralität? und Was ist Ethik? in philosophiehistorischer wie in systematischer Perspektive.

Thematische Schwerpunkte sind neben der semantischen Rekonstruktion von ethischen Grundbegriffen – wie das Gute, Freiheit, Tugend, Autonomie oder Gerechtigkeit – die Hauptströmungen der traditionellen und neueren Ethik. Tugendethik, Kontraktualismus, Ethik der Autonomie, Utilitarismus sowie Ansätze der analytischen Ethik werden in exemplarischen Textpassagen dargestellt und einer vergleichenden Bewertung unterzogen.

Oberseminar: Moralischer Realismus

(zugleich Übung für Fortgeschrittene im Magisterstudiengang)

Mittwochs 10 - 12 Uhr (wöchentlich)
Beginn: 13.10.2010
Ort: Sitzungszimmer DRZE/IWE , Bonner Talweg 57, 53113 Bonn
Anfahrt: Mit den Straßenbahnen 61/62 oder den Bussen 621/623 bis zur Haltestelle Weberstraße.

Ethik ist einem weit verbreiteten Vorbehalt ausgesetzt: Moralische Sätze und Aussagen seien in ihrem Zustandekommen von nicht-moralischen Zuständen und Ereignissen abhängig und beruhten bestenfalls auf gesellschaftlichen Konventionen. Geltung hätten sie in bestimmten Situationen, aber niemals schlechthin.

Die Kritik an der Wirklichkeit der Moralität ist in der Philosophie nicht unwidersprochen geblieben. Von Platon über Rousseau und Kant bis zur Ethik der Gegenwart sind immer wieder Versuche unternommen worden, mit moralischen Sätzen objektive Sachverhalte zu verbinden. Allgemein kann der moralische Realismus als die Verteidigung der These verstanden werden, dass Moralität weder willkürlich verfügbar noch auf Konvention oder Konsens zurückführbar sei.

In diesem Forschungslernseminar sollen klassische und neuere Positionen des moralischen Realismus rekonstruiert und untersucht werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach persönlicher Anmeldung möglich.


Examens- und Doktorandenkolloquium

Mittwochs nachmittags
Ort: Sitzungszimmer DRZE/IWE , Bonner Talweg 57, 53113 Bonn
Anfahrt: Mit den Straßenbahnen 61/62 oder den Bussen 621/623 bis zur Haltestelle Weberstraße.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach persönlicher Anmeldung während der Sprechstundenzeiten möglich.

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge